11:14 (2003)

Inhalt Es ist 11:14 Uhr am Abend in einer kalifornischen Kleinstadt. Ein Autofahrer fährt einen Passanten an, der plötzlich auftaucht. Als die Polizei eintrifft, nimmt das Unglück seinen Lauf, denn im Streifenwagen sitzen bereits zwei andere Straftäter. Nach fünfzehn Minuten ist der Zuschauer schon relativ verwirrt: Wer sind alle diese Charaktere und warum hat man den Eindruck, dass hinter diesem simplen Anfang noch viel mehr steckt und die Schicksale der Leinwandfiguren auf die abstruseste Art und mehr...
Trailer ansehen

Meine Filme
    

Listen0

Sei der erste und lege eine Liste mit diesem Film an!

Leute15

tinoto,vor 7 Monaten
wolli,vor 3 Jahren
LordHelmchen,vor 3 Jahren
ginalisa,vor 3 Jahren
dvdsammlung,vor 4 Jahren
Heiko,vor 4 Jahren

Reviews2

Fahrook vor 5 Jahren
Handlung von 11:14 - Elevenfourteen Ein angetrunkener Autofahrer, allein unterwegs auf dem kaum befahrenen Highway. Eine durchtriebene Teenagerin, die ihren Freund zu einem Schäferstündchen auf den Friedhof lockt und dabei tiefere Absichten hat. Drei ausgelassene Jungs, die in ihrem alten VW-Bus ziellos durch die Kleinstadt düsen und nichts als Blödsinn im Kopf haben. Eine Tankstellenangestellte, die von ihrem besten Freund überfallen wird. Und ein besorgter Vater in panischer Angst, seine Tochter könnte eine große Dummheit begangen haben. Nichts haben sie miteinander gemein - mit einer Ausnahme: Sie sind zur falschen Zeit am falschen Ort. Denn um Punkt 23 Uhr 14 werden sich ihre Schicksale auf verblüffende Weise überschneiden. Mit einem lauten Knall und fatalen Konsequenzen.

0
Wolfgang vor 7 Jahren
Zu diesem Film faellt mir nix ein.Absoluter Mist.
Holger Bartkowiak:  Du hast ihn nicht verstanden....geniale Handlung...mit der Auflösung am Ende... vor 5 Jahren

0