Amazon.de Widgets

The Dark Knight (2008)

    

Hab ich

Kenn ich

Mag ich

Will ich

Inhalt Gemeinsam mit Bezirksstaatsanwalt Harvey Dent und Lieutenant James Gordon versucht der im Fledermauskostüm agierende Milliardär Bruce Wayne dem Verbrechen in Gotham City Einhalt zu gebieten. Wie aus dem Nichts taucht plötzlich ein psychotischer Superverbrecher auf - der Joker. In seiner wahnhaften Vision möchte er die Stadt in Chaos und Anarchie stürzen und Batman scheint der einzige, der ihn stoppen kann. Bis es zum endgültigen Show-Down kommt, wird aber viel Blut fließen und auch Menschen die Bruce Wayne nahe stehen, könnten Opfer werden.

Darsteller Christian Bale als Bruce Wayne / Batman, Michael Caine als Alfred Pennyworth, Heath Ledger als Joker ... mehr

Deine Kriterien

Listen6

Der Titel sagt alles! Filme die jeder gesehen haben muss
 und 7 weitere
Gefühlt mehrmals monatlich kommt ein neuer 150 Millionen Blockbuster in die Kinos... Doch welcher Film dieser Blockbusterschwemme weiß auch optisch wie inhaltlich zu überzeugen und ist somit seine Geld im Endeffekt auch wirklich wert? Wenn ihr also Filme hinzufügt, versucht darauf zu achten, dass diese schweine teuer produziert wurden :) (150 Millionen aufwärst?)
 und 4 weitere
Welches sind Eure Lieblingsfilme mit Christian Bale?
 und 3 weitere
Christopher Nolan herausragender Regisseur, Autor und Film-Produzent. Zu seinen bekanntesten Filmen zählen Memento, Batman Begins, The Dark Knight, The Dark Knight Rises, Inception sowie Interstellar, für die er zahlreiche Auszeichnungen erhielt.
Das ist meine DVD Sammlung. Einige fehlen noch aber ich arbeite dran.
Christian Bale, der wahre Batman!

Leute108

cailban,vor 10 Tagen
Oberfranke,vor 11 Tagen
Michael,vor 12 Tagen
IrethFalassion,vor 18 Tagen
Dario,vor 1 Monat
Kaabuum,vor 1 Monat

Reviews2

Jackson Muller vor 1 Jahr
Christopher Nolan hat mit The Dark Knight eine großartige Fortsetzung der Batman-Saga inszeniert: einen düsteren, beklemmenden und spannenden Thriller, der uns am Schicksal der Protagonisten teilhaben lässt, deren Welt auseinander zu brechen droht. Dabei sind Batman und der Joker zunächst beinahe nur Randfiguren, die das Geschehen beeinflussen. Erst in der zweiten Hälfte läuft gerade Heath Ledger zu einer Hochform auf, die ihn unvergessen machen dürfte. Ich für meinen Teil werde mir den Film allein seinetwegen noch mal im O-Ton anschauen, auch wenn die Synchronfassung schon sehr dicht am Original zu sein scheint.

0
Peter vor 4 Jahren
Als Meisterwerk gefeiert, bleibt der "The Dark Knight" doch hinter "Batman Begins" zurück. Während Nolan in Batman Begins eine einzigartig düstere Kulisse von Gotham City aufbaut, ebenso wie die etwas geheimnisvolle Story von Bruce Wayne, spielt "The Dark Knight" in einer uninspiriend modernen Großstadt wie jeder andere. Mit Ausnahme der großartig eigenartigen Verkörperung von "Joker" bleibt der Film im großen und ganzen ein einfacher Film.

0