300: Rise of an Empire (2014)

Inhalt Griechenland, 490 vor Christus. Während Spartas König Leonidas mit 300 Kriegern an den Thermopylen kämpft, stemmt sich Athens Feldherr Themistokles zur See gegen die Übermacht der persischen Invasoren. Mit strategischem Geschick und dem Mut der Verzweiflung können die Griechen blutige Schneisen in die mächtige Flotte des Feindes schlagen, zeigt sich sogar Persiens gnadenlose Flottenführerin Artemisia beeindruckt von ihrem Gegner, der seine Furchtlosigkeit und Kampfkunst in drei großen Schlachten unter Beweis stellt.
Trailer ansehen

Meine Filme
    

Listen2

Der Titel sagt alles
Alle Filme meiner Sammlung ohne Jugendfreigabe

Leute40

Collector67,vor 9 Monaten
Flori2407,vor 2 Jahren
Kaabuum86,vor 3 Jahren
Dario,vor 3 Jahren
Bernie,vor 3 Jahren
OldSchool67,vor 3 Jahren

Reviews1

Julian Harper vor 4 Jahren
Der Film sieht grandios aus, und die Effekte sind makellos. Wer auf die typischen Actionsequenzen von Zack Snyder steht, und über das Versagen des Filmes in so ziemlich allen anderen Kategorien hinwegsehen kann, wird also bedient werden. Andernfalls Finger weg.

0