Amazon.de Widgets

Pulp Fiction (1994)

    

Hab ich

Kenn ich

Mag ich

Will ich

Inhalt Vincent Vega und Jules Winnfield holen für ihren Boss Marsellus Wallace eine schwarze Aktentasche aus einer Wohnung ab. Drei Jungs, die ihnen dabei im Weg stehen, lassen ihr Leben. Die Killer machen sich mit einem vierten Jungen als Geisel auf den Weg ins Hauptquartier. Doch als das Auto über eine Straßenerhöhung schaukelt, erschießt Vincent aus Versehen die Geisel. Um den blutverspritzten Wagen zu reinigen, machen die beiden einen Abstecher zu Jules's Freund Jimmie, wo auf Befehl vom Boss ein Spezialist für schwierige Aufträge zu ihnen stößt: The Wolf...

Darsteller John Travolta als Vincent Vega, Samuel L. Jackson als Jules Winfield, Uma Thurman als Mia Wallace ... mehr

Deine Kriterien

Listen8

Der Titel sagt alles! Filme die jeder gesehen haben muss
 und 7 weitere
Welches waren für Euch die wichtigsten Filme der 90er? Welche Filme sind Euch im Gedächtnis geblieben, welche Filme waren für Euch wichtige Meilensteine des Kinos?
 und 2 weitere
Ein Regisseur, der mit seinen Filmen das Kino veränderte. Interessante Frage: welche Filme von ihm sind Eure Favoriten?
 und 2 weitere
Das ist meine DVD Sammlung. Einige fehlen noch aber ich arbeite dran.
Liste der besten Episodenfilme.
Hier eure Top-Favoriten ergänzen und die Filme auf- oder abwerten
Filme mit Samuel Jackson

Leute75

DaKasimo,vor 5 Tagen
Nico,vor 25 Tagen
Dario,vor 3 Monaten
dvdsammlung,vor 3 Monaten
Leichenbraut,vor 3 Monaten
kleo,vor 7 Monaten

Reviews2

Jackson Muller vor 11 Monaten
Tarantino handelt vom Kino, das er liebt, und vom Leben, das er liebt. "Pulp Fiction" ist ein Spiegel, in dem sich beides zeigt, auf eine überdrehte, satirische, dramaturgisch ausgeklügelte, von der Besetzung her optimale Art und Weise. Die Personen haben keine Geschichte, keine Tradition, keine Rückversicherung in sich selbst. Sie tun. Nicht mehr und nicht weniger.

0
Manuel vor 1 Jahr
Da soll nochmal einer behaupten, es würde nichts bringen, wenn man den ganzen Tag in einem Video-Store abhängt und sich Film um Film reinzieht. Denn durch diese etwas andere Schule des Lebens schuf sich der Schulabbrecher Quentin Tarantino ein Filmwissen, um das ihn so mancher Filmschaffender nur beneiden kann, und das sich in seiner zitatreichen Filmsprache niederschlägt. Pulp Fiction stellte einen Wendepunkt in der Produktion von Independent-Filmen dar: Independent goes Mainstream war die Ansage der Stunde. Nicht nur kommerziell war Pulp Fiction ein Riesenerfolg (bei geschätzten 8 Millionen Dollar Produktionskosten warf der Film allein in den USA knapp 100 Millionen Dollar Gewinn ab). Künstlerisch veredelt wurde der Erfolg von Pulp Fiction unter anderem durch den Gewinn der Goldenen Palme von Cannes und den Oscar für das Beste Original-Drehbuch. Auch für Miramax, die Produktionsfirma der Gebrüder Weinstein, bedeutete der Erfolg von Tarantinos Zweitlingswerk nach dem viel beachteten Reservoir Dogs den Aufstieg in die A-Liga der Filmproduzenten.

0