Blade Runner (1982)

Inhalt Man schreibt das Jahr 2019. Den Replikanten, künstlichen Menschen, ist bei Todesstrafe die Rückkehr zur Erde verboten. Doch trotzdem kehren eines Tages einige dieser Wesen zurück. Diese besondere Spezies verfügt über Kraft und Intelligenz mehrerer Menschen und ist von diesen kaum zu unterscheiden. Sie sollen unschädlich gemacht werden. Nur eine Spezialeinheit kann sie aufspüren: die Blade Runner. Eine atemberaubende Hetzjagd durch die futuristische Welt beginnt.
Trailer ansehen

Meine Filme
    

Listen4

Die besten Science Fiction Filme aller Zeiten. Habe sicherlich noch viele gute Filme vergessen. Darum bitte mitmachen :)
Filme der 70er, 80er und 90er Jahre www.facebook.com/retrofilmblog und www.retro-film.info Klassiker, Kultstreifen und längst vergessene Filme. Viele davon noch immer nicht auf DVD und Blu-ray im Handel. Die Liste wird stetig fortgeführt.
Das ist meine DVD Sammlung. Einige fehlen noch aber ich arbeite dran.
Anlässlich des 75. Geburtstags einer Legende: in welchem Film gefällt er Euch am besten?

Leute69

PETER,vor 8 Monaten
Pommi,vor 11 Monaten
Jemand,vor 2 Jahren
Nele,vor 2 Jahren
Jemand,vor 2 Jahren
Franzi89,vor 2 Jahren

Reviews2

Sophie vor 4 Jahren
Der Reiz des Films liegt in seiner atmosphärischen Dichte bzw. Düsternis und in seiner intellektuellen Vielschichtigkeit, weniger in seinem Unterhaltungsaspekt: er ist weder allzu abwechslungsreich noch richtig spannend, allerdings auch nicht halb so dialoglastig, wie oft behauptet, sondern eher voll von symbolischer Bildsprache (z. B. Dauerregen, immerwährende Dunkelheit oder die weiße Taube).

0
Samy El-Bayady vor 7 Jahren
„Blade Runner“ ist einer der besten SF Film und reflektiert die 3 Sinnfragen, „Woher komme ich“, Wohin gehe ich“ und „Wie viel Zeit bleibt mir“. Detectiv Dekkard arbeitet als Blade Runner. Er liquidiert sogenannte Replikanten, genetisch konstruierte wie Menschen aussehende Geschöpfe, die für schwere Arbeiten auf den interstellaren Kolonien geschaffen worden sind. Sie haben jedoch eine manchmal auf nur 4 Jahre verkürzte Lebensdauer und implantierte Erinnerungen an eine Kindheit und ein Elternhaus, das sie nie gehabt haben. Es kommt oft vor, dass sich Replikanten bis zur Erde mittels Entführung von Raumschiffen durchschlagen, um nach ihren Ursprüngen und der Verlängerung ihrer verkürzten Lebenszeit zu suchen. Die emotional unterentwickelten Replikanten werden dann zu Killermaschinen. Im Film stellt sich zunehmend die Frage, ob alle Menschen Menschen sind oder einige nur glauben, sie seien Menschen. Der Science Fiction Film hatte seine beste Zeit in den 50 ziger und 70 ziger Jahren, wobei in den 50 zigern die Außerirdischen oft als Synonym für die befürchtete kommunistische Infiltration herhalten mussten. Der SF Film ist uns bisher eine Top Produktion schuldig geblieben, es ist nichts Nachhaltiges dabei, deshalb sind 75-80% für das Genre für den „Blade Runner“ eine hohe Auszeichnung.

0