Der Hobbit - Eine unerwartete Reise (2012)

Inhalt Mit dem Besuch des weisen Zauberers Gandalf verändert sich das beschauliche Leben eines Hobbits für immer. Zögerlich schließt sich der unbedarfte Bilbo mit Gandalf der Mission von 13 mutigen Zwergen an, die ihr Reich zurückerobern wollen. Der furchterregende Drache Smaug, der es einst zerstörte, ist seit Jahrzehnten verschwunden. Doch ist das Monstrum wirklich tot und können die großen Gefahren dieses Abenteuers, darunter gefräßige Orks und wütende Trolle, wirklich von so kleinen Helden überwunden werden?
Trailer ansehen

Meine Filme
    

Listen4

Sprechende Tiere, Fabelwesen, Einhörner, Elfen, Feen, Hexen, Zauberer also alles was ins Reich der Fantasy gehört
Gefühlt mehrmals monatlich kommt ein neuer 150 Millionen Blockbuster in die Kinos... Doch welcher Film dieser Blockbusterschwemme weiß auch optisch wie inhaltlich zu überzeugen und ist somit seine Geld im Endeffekt auch wirklich wert? Wenn ihr also Filme hinzufügt, versucht darauf zu achten, dass diese schweine teuer produziert wurden :) (150 Millionen aufwärst?)
Der Titel sagt alles

Leute100

Fichtelgebirgler,vor 5 Monaten
Actionhunter,vor 7 Monaten
Jemand,vor 1 Jahr
Jemand,vor 1 Jahr
Tolek,vor 1 Jahr
Jemand,vor 1 Jahr

Reviews4

Erwinnator vor 3 Jahren
Von den Hobbit-Filmen klar mein Favorit. Kann hier immer nach Mittelerde abtauchen und mich dann wundern wie schnell 2,5 Stunden vorbeigehen. Auch jetzt beim 4ten oder 5en anschauen immer noch top. Leider konnten die anderen beiden Filme das Niveau nicht halten.

1
misanthrop vor 3 Jahren
ich habe den film in der extended fassung gesehen und fand ihn für die länge von 3 stunden sogar ziemlich flott. vieles geschieht in diesem meisterwerk und man wird von abenteuer zu abenteuer schön flüssig getragen. ja er ist kindischer und lustiger als herr der ringe und wirkt auch ein wenig billiger, was aber darauf zurückzuführen ist das es sich hier um die verfilmung eines kinderbuches handelt. als fan der HdR Filme war es für mich ein weiteres wunderschönes erlebniss in mittelerde zu dem herr jackson hier eingeladen hat.

0
Peter vor 5 Jahren
Ich habe es ernsthaft versucht... Nach dem dritten Anlauf habe ich es aufgegeben, den Film zu Ende schauen zu wollen. Sicherlich großes Kino, bildgewaltig und fantasyreich, wie man es von Herr der Ringe her kennt. Aber nur zäh und mühsam schält sich da so etwas wie eine Handlung heraus. Zu banal die Story, ein tieferer Inhalt wollte sich mir nicht eröffnen. Sicherlich ein schöner Film, wenn man die Ruhe und Geduld hat, in die Bilderwelt einzutauchen und sich darin treiben zu lassen....

0
Andreas vor 6 Jahren
Leichte Fantasy-Kost - hervorragend in Szene gesetzt. Unterhaltsam, lustig und für meinen Geschmack auch nicht zu lang.

0