Inception (2010)

Inhalt Beim Versuch in das Unterbewusstsein des Industriellen Saito einzudringen, stoßen Cobb und seine Mitstreiter auf unerwartete Schwierigkeiten. Saito hatte Verteidigungsstrategien gegen den Gedankendiebstahl trainiert und baut nun einen Abwehrriegel auf, doch erst der Verrat eines Kollegen lässt den Versuch scheitern, dem Schlafenden Geheimnisse zu entlocken. Da seine Auftraggeber unbedingten Erfolg gefordert hatten, muss Cobb, der auf Grund einer drohenden Verurteilung nicht mehr in die USA zurück kann, fliehen, doch Saito kommt ihm zuvor. Allerdings nicht mehr...
Trailer ansehen

Meine Filme
    

Listen5

Bei diesen Filmen weiß man bis zuletzt nicht was Realität und was Einbildung ist. Deshalb nichts für schwache Nerven. Aber welcher davon ist der Beste? Und ist die Liste überhaupt vollständig? Macht mit, stimmt für Euren Liebling ab und fügt fehlende Filme hinzu.
Die besten Science Fiction Filme aller Zeiten. Habe sicherlich noch viele gute Filme vergessen. Darum bitte mitmachen :)
Kennt Ihr Filme, die auch nach dem Abspann noch nachwirken?
Christopher Nolan herausragender Regisseur, Autor und Film-Produzent. Zu seinen bekanntesten Filmen zählen Memento, Batman Begins, The Dark Knight, The Dark Knight Rises, Inception sowie Interstellar, für die er zahlreiche Auszeichnungen erhielt.

Leute102

PETER,vor 8 Monaten
Pommi,vor 11 Monaten
Jemand,vor 2 Jahren
Jemand,vor 2 Jahren
Kaabuum86,vor 2 Jahren
Franzi89,vor 2 Jahren

Reviews6

Jörg M vor 2 Jahren
Inception ist alles in allem ein Film der Ideen, ein Film über Ideen und ein Film über den Diebstahl von Ideen. Dabei ist es auch völlig legitim, dass Inception auch hier und dort Ideen klaut. Nur wünschte man sich dann doch, er hätte etwas mehr mit seinen Ideen gemacht. Aber wer weiß, vielleicht kommt das ja noch. In unseren Träumen.

0
Sophie vor 4 Jahren
Nach "Memento", "The Dark Knight" und "Prestige" setzt Nolan nun also seinen vierten Meilenstein. Mit dieser Leistung steht er für mich jetzt auf meinem persönlichen Thron und hat Quentin Tarantino auf Platz 2 verdrängt. "Inception" ist absolutes Must-See und gerade Freunde von komplexen und vielschichtigen Geschichten werde hier vor Freude in Tränen ausbrechen.

0
Paul vor 4 Jahren
Kopfkino ist Christopher „Memento“ Nolans großes Ding, obwohl er sich auch mit seinen „Batman“-Filmen für Big-Budget-Bombast empfehlen konnte. Und Kopfkino mit Bombast ist dieser neueste Geniestreich von Christopher Nolan! In „Inception“ heißt es, nicht eine Sekunde abgelenkt zu sein, um der vielschichtigen Traum-im-Traum-im-Traum-Handlung folgen zu können. Wenn dies gelingt, wird man mit einem überraschungs- bzw. wendungsreichen Actionthriller entlohnt, der es wirklich in sich hat und Maßstäbe setzen wird, denn in punkto real wirkende CGI-Tricks gibt es zur Zeit nichts Besseres zu sehen. Aber auch sonst ist „Inception“ ein auf Hochglanz poliertes Stück Unterhaltung par excellence: unterstützt von einer sehenswerten Riege mehr oder weniger bekannter Schauspielergrößen (in Nebenrollen: Tom Berenger und Michael Caine) darf man Kämpfen in der Schwerelosigkeit (Vergesst „Matrix“!), James-Bond-ähnlicher Action-im-Schnee-Szenen und Traumszenarien nie bekannten Ausmaßes beiwohnen, die alles in allem den perfekt gemachten „Inception“ ergeben, der der endgültige Beweis dafür sein dürfte, dass Christopher Nolan ein Zeremonienmeister der Inszenierkunst ist.

0
Anke+Nowicki vor 6 Jahren
Ich bin nicht die große Action-Film-Anhängerin. Aber dieser hat mich echt begeistert.

0
Peter vor 7 Jahren
Bildgewaltiger, aufwändiger und komplexerer Film.

0