James Bond 007 - Casino Royale (2006)

Inhalt Sein erster Auftrag, nachdem er die Lizenz zum Töten erhalten hat, führt den MI6-Agenten James Bond nach Madagaskar, wo er auf den Terroristen Mollaka angesetzt wird. Zwar verläuft nicht alles nach Plan, doch als Bond auf eigene Faust weiter ermittelt kommt er auf die Spur von Le Chiffre, dem Bankier einer weltweit operierenden Terror-Organisation. Dieser plant, das Vermögen seiner Organisation durch ein illegales Pokerspiel im „Casino Royale“ von Montenegro um ein vielfaches zu erhöhen, wofür mehr...
Trailer ansehen

Meine Filme
    

Listen4

Hier sind sie. Alle 23 Bond Filme seit 1962 in chronologischer Reihenfolge. Und ihr könnt abstimmen um endlich die Frage aller Fragen zu klären: wer ist der beste Bond? Connery, Moore oder doch Craig? Und welcher Bösewicht war der Fieseste? Der Beißer? Oder der Chinese mit Hut? Also macht mit: stimmt für Eure Favoriten ab und leitet die Liste weiter. Je mehr mitmachen desto besser!
Ich gucke viele Filme ja gern immer mal wieder. Ihr auch? Welche Filme könnt ihr euch wieder und wieder ansehen (und vielleicht sogar schon mitsprechen)? Ergänzen und kommentieren der Liste erwünscht!
Klar worum es geht.
Das ist meine DVD Sammlung. Einige fehlen noch aber ich arbeite dran.

Leute116

Jemand,vor 2 Jahren
Jemand,vor 3 Jahren
wolli,vor 3 Jahren
Kaabuum86,vor 3 Jahren
Franzi89,vor 3 Jahren
Flori2407,vor 3 Jahren

Reviews3

Jackson Muller vor 4 Jahren
Alles in allem wirkt der Neuanfang nicht nur gut gelungen, sondern wird in die Geschichte als einer besten Bonds ever eingehen. Das Drehbuch, die Dialoge, einfach die komplette Charakterezeichnung von Bond ist realistischer und authentischer als bisher. In Sachen Casino Spielen ist nun Poker angesagt. Der Cast überzeugt auf ganzer Linie und die Musik ist hervorragend (vor allem der Titelsong). Es gibt auch Schwächen wie die erste halbe Stunde nur in (gute) Action ausartet und etwas überzogen wirkt. Doch dies ist Bond. Wenn im nächsten Teil noch Q und mehr Gadgets vorkommen, könnte Daniel Craig auf gleicher Höhe mit Sean Connery stehen. Der Unterhaltungsfilm des Jahres. Bond ist zurück und wie!

0
Manuel vor 5 Jahren
Casino Royale ist der 21. Film der legendäre Bondfilmreihe, die auf Ian Flemings gleichnamiger Romanserie basiert. Casino Royale selbst ist nach Casino Royale, 1954 und Casino Royale, 1967 die dritte Verfilmung des gleichnamigen 1953 erschienenen Buches. Die Verfilmung ist seit James Bond 007 – Moonraker – Streng geheim die Erste, welche die vollständige Handlung der Fleming’schen Vorlage übernimmt. Daniel Craig, welcher in Casino Royale zum ersten Mal in die Rolle des smarten MI6-Agenten schlüpft, hätte fast seinem Vorgänger Pierce Brosnan das Feld überlassen müssen. Nachdem Quentin Tarantino, der reges Interesse an dem Stoff bekundete, als Regisseur im Gespräch war, wollte dieser den Film mit Pierce Brosnan und seiner Muse Uma Thurman in den Hauptrollen besetzen. Quentin Tarantino wollte, so wie im Roman vorgegeben, den Film in den 1950er Jahren ansiedeln, und die Geschichte gänzlich in Schwarz-Weiß erzählen. Als 2005 die Wahl auf Martin Campbell für die Regie fiel, wurde der jüngere Daniel Craig für die Rolle des Bond besetzt. Casino Royale war mit 599 Millionen Dollar Einnahmen, bis zur Veröffentlichung von James Bond 007 – Skyfall, 2012 der kommerziell erfolgreichste James Bond aller Zeiten und wurde in seiner Handlung mit James Bond 007 – Ein Quantum Trost, 2008 fortgesetzt.

0
Peter vor 8 Jahren
007 Reinvented - Großartige Neuinterpretation von James Bond! Back to the roots, weg von überzogenen HighTec-Effekten, hin zu einem Film Noir mit einem bodenständigen, glaubwürdigen James Bond. M.E. nach Goldfinger einer des besten Bond-Filme.

0