Wolverine - Weg des Kriegers (2013)

Inhalt Nachdem viele der X-Men gestorben sind und die Allianz der Kämpfer mit den übernatürlichen Kräften aufgelöst wurde, befindet sich Logan aka Wolverine in einer Situation, in der er von der Verantwortung gegenüber seinem alten Team entbunden ist. Auf der Suche nach einem Grund zu leben, begibt er sich in das moderne Japan. Dort trifft er sowohl ihm gut und schlecht gesonnene Menschen und muss sich fragen, wem er trauen kann. Neben Feinden wie Industriellen, Politikern, mehr...
Trailer ansehen

Meine Filme
    

Listen1

Sprechende Tiere, Fabelwesen, Einhörner, Elfen, Feen, Hexen, Zauberer also alles was ins Reich der Fantasy gehört

Leute49

Jemand,vor 1 Jahr
Jemand,vor 1 Jahr
Kaabuum86,vor 1 Jahr
Privatier,vor 1 Jahr
Flori2407,vor 1 Jahr
Michael,vor 2 Jahren

Reviews1

Jonnylander vor 2 Jahren
Der erste Wolverine-Standalone-Film hat mir schon gut gefallen... und auch dieser hier hat mich gut unterhalten. Schön, dass sich hier nicht Actionszene an Actionszene reiht und man ein wenig Zeit für die Person Logan hat. Mir gefällt auch gut, dass sich der Film schön in die zeitliche Abfolgr der X-Men-Filme einreiht. Und trotzdem fühlt es sich nicht nach X-Men an - neben Logan taucht nur ein weiterer Mutant im Film auf. Und [Spoiler] der Adamantium-Samurai am Ende geht leider auch nicht.

1